Manfrotto 501 HDV + 545B

Videokopf für die Verwendung mit kompakten


professionellen Digital-Videokameras



Manfrotto 501 HDV + 545B

HIGHLIGHTS
 
  • Gewicht 1,6kg
  • Traglast bis 6kg
  • Neigebewegung +90 Grad bis -60 Grad
  • MIETPREISE

    Details

    Dieser Neigekopf wurde für den Einsatz mit kompakten professionellen Digital-Videokameras, Kameras mit langen Brennweiten sowie Fernrohren konzipiert und inzwischen (gegenüber dem Vorgänger 501) noch verbessert. Der Manfrotto Videoneiger 501HDV Pro ist mit einem Eigengewicht von 1,6 kg sowie einer maximalen Belastbarkeit von 6 kg auch der ideale Begleiter moderner HD- bzw. HDV-Kameras. Gegenüber dem Vorgänger 501 wurde der 501HDV um ein Gegengewichtssystem (Konterbalance) ergänzt. Mit einem leicht zugänglichen Schalter kann das Gegengewichtssystem für unterschiedliche Aufnahmesituationen bequem ein- und ausgeschaltet werden. Bei eingeschaltetem System übt die Gegengewichtsfeder einen Druck von 2,5 kp aus und trägt damit erheblich zur Sicherheit und Balancierung des gesamten Systems bei. Neben der technischen Überarbeitung fällt äußerlich sein Design auf – ergonomisch verbesserte Klemmen und Knöpfe geben den Fingern noch besseren Halt als bisher. Vom erfolgreichen Vorgänger des 501HDV wurden die getrennten Feststeller für Schwenk- und Neigebereich, die progressive Friktionseinstellung, die Stativbasis mit 3/8“ Innengewinde zur Montage auf 75 bzw. 100 mm Halbkugeln, das Schnellwechselsystem 501 und der beidseitig verwendbare Schwenkgriff übernommen. Manfrotto Kugelkopf 501 HDV Ein hochwirksames neues Feature zeichnet den 501HDV aus, das von den anspruchsvollsten Manfrotto Profi -Video-Köpfen inspiriert wurde: eine feste Gegengewichtsfeder (die auf das typische Gewicht von Kamera + Zubehör = 2,5kg abgestimmt ist) führt sowohl zu gleichmäßigerer Neigung als auch größerer Sicherheit, selbst wenn die Neigungsklemmen versehentlich nicht angezogen sind. Mit einem leicht zugänglichen Schalter kann das Gegengewichtssystem für unterschiedliche Aufnahmeanordnungen bequem ein- und ausgeschaltet werden. Äußerlich fällt am neuen Video-Kopf 501HDV seine völlige Überarbeitung auf – ergonomisch verbesserte Klemmen und Knöpfe geben den Fingern noch besseren Halt als bisher. Vom erfolgreichen Vorgänger des 501HDV übernommen wurden die getrennten Feststellungen für Schwenk und Neigewinkel, die progressive Friktionseinstellung, die glatte Aufl agefl äche (mit normalem 3/8” Innengewinde), der Schnellwechselschlitten und der umsteckbare Schwenkgriff.